Richie

Richie

Richie ist ein Fundtier. Als er uns gebracht wurde, war er in einem sehr schlechten Zustand und auch bereits mit Maden befallen.
Glücklicherweise konnten diese entfernt werden und haben keinen größeren Schaden angerichtet.

Richie war außerdem viel zu dünn. Ursache hierfür: eine Zahnfehlstellung am Oberkiefer.  Die unteren Schneidezähne fehlten bereits.
Wir vermuten inzwischen, dass sich jemand einfach seines lästig gewordenem Kaninchen entledigen wollte.

Richie wird bei uns gepflegt und gepäppelt und natürlich tiermedizinisch untersucht. Bis auf die Fehlstellung seiner Zähne ist er gesund – alt, aber gesund. Er hat einen guten Appetit und frisst das für ihn aufgeweichte Futter und dazu geraspeltes Gemüse mit Genuss.
Dazu ist Richie ein wirklich freundliches und zahmes Kaninchen.

Wir hoffen sehr, dass der alte Knopf nochmal die Chance auf ein schönes und artgerechtes Zuhause bekommt.
Aktuell lebt Richie bei uns im Haus – bedeutet, dass wir ihn jetzt nur in Wohnungshaltung vermitteln können. Im nächsten Frühjahr, wenn es wieder wärmer wird, spricht aber nichts dagegen, dass er mit netten Artgenossen zusammen ein Außengehege bewohnt.

Richie´s Zähne müssten auf jeden Fall regelmäßig kontrolliert und bei Bedarf von einem Tierarzt ab und zu mal gekürzt werden.

Wenn Sie Richie gerne kennen lernen möchten, melden Sie sich telefonisch unter: 05374-4434 oder über das Kontaktformular