Notfall Nobby

Liebe Tierfreunde,

wieder einmal brauchen wir Eure Hilfe…
Heute Mittag wurde uns ein schwer verletzter Kater gebracht. Wir haben ihn Nobby getauft.

Wir haben Nobby umgehend in der Tierklinik vorgestellt. Der arme Kerl hat 2 offene Brüche am rechten Hinterbein. Die Brüche sind kompliziert.
Da sein Bein schon angeschwollen ist, kann er nicht sofort operiert werden und es ist auch noch nicht sicher, dass sein Bein gerettet werden kann.

Das wird sich erst heraus stellen, wenn die Schwellung zurück gegangen ist und natürlich wird nun in der Klinik alles dafür getan.

So oder so kommen nun Kosten in Höhe von ca. 1000,-   € auf uns zu. Zumindest im ersten Anlauf.
Wenn das Bein erhalten werden kann, wird Nobby ein zeit lang mit einem Außenfixateur leben müssen. Dieser muss dann natürlich auch nach ein paar Wochen in einer weiteren OP wieder entfernt werden.

Für Nobby suchen wir nun liebe Paten, die uns und damit ihm helfen, die Kosten für die Operation sicher zu finanzieren. Jede noch so kleine Spende hilft.

Wer Nobby gerne unterstützen möchte, verwende bitte unser Spendenkonto mit dem Verwendungszweck:  OP Kater Nobby

IBAN: DE10 2695 1311 0011 0159 06
BIC: NOLADE 21GFW

Auch eine Spende über PayPal ist möglich.






Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!