Gizmo, 5 Jahre, Sunny, 5 Jahre

Gizmo, 5 Jahre, Sunny, 5 Jahre
Gizmo ist ein 5 jähriger, kastrierter Rottweiler-Mastif Mix.
Schlecht sozialisiert, immer etwas angespannte Stimmung beim Gassi gehen.
Kann gut mit Kindern und würde am liebsten den ganzen Tag nur kuscheln und auf den Schoß, was bei ca. 55kg auf Dauer nicht so schön ist.
Katzen mag er gar nicht, er lebt zwar mit einem Kater zusammen, das aber nur unter Aufsicht. Andere Hunde sind erstmal Feinde, wenn man sich aber ein paar mal gesehen hat, ist es relativ entspannt, zumindest bei Weibchen.
Er ist gechipt und als Welpe geimpft. Hat, wenn ich ihn finde, einen blauen EU Impfpass.
Er geht gerne Gassi, kann auch ohne Leine, sollte man aber nur bei guter Übersicht machen, da es schonmal sein kann, das er zu anderen Hunden läuft wenn er sie sieht.
Beim Gassi gehen ist es mal so mal so, mal bellt er andere Menschen/Hunde an, mal nicht, so wie er mag.
Sunny ist eine ehemalige rumänische Strassenhündin, ca. 5 Jahre alt. Sozialverhalten eigentlich gut, kann mit Katzen und Kindern, sowie anderen Hunden.
Liebt lange Spaziergänge, läuft sehr viel und gerne. Hat leider einen ausgeprägten Jagdtrieb, was bedeutet, das sie auch mal ne halbe Stunde weg ist, wenn man sie los macht.

Sie ist ebenfalls gechipt und als sie hier her kam wohl auch geimpft. Nicht kastriert.

Nun zu dem eigentlich Problem.
Man kann sie nicht wirklich alleine lassen, was uns leider dazu zwingt sie abzugeben.
Gizmo alleine ist eher pflegeleicht was das angeht, aber zu zweit geht es gar nicht. Sunny alleine ist auch schwierig, sie ist sowas wie der „Houdini“ unter den Hunden, was Ihr den Spitznamen „Hundini“ zugetragen hat.
Sunny kann sowohl Türen wie auch, Achtung!, Fenster öffnen…was uns schon den ein oder anderen Schreckmoment erbracht hat. Was sie nicht aufbekommt, wird einfach erstmal angefressen, was uns schon viele Möbel und Türen gekostet hat.
Wer bis hierhin immernoch denkt, ja kein Problem für mich, bitte, jeder trifft mal auf seinen Endgegner.
Wir würden die beiden sowohl als Paar, wie auch einzeln abgeben.
Auf Grund seiner äußeren Erscheinung, würden wir bei Gizmo sehr gerne mehrere Besichtigungstermine machen, damit man ihn einfach nicht voreilig abstempelt. Er brauch seine Zeit, aber dann wie gesagt, am liebsten Kuscheln.

Wir würden uns freuen, wenn sich jemand dieser Aufgabe annimmt und die beiden ein schönes neues Plätzchen finden.

Bei ernsthaftem Interesse schreiben Sie bitte eine Mail an:
oliver1978sommer@t-online.de