Lilo, ca. 3 Jahre

Lilo, ca. 3 Jahre

Update 25.06.2021: Lilo hat sich prima entwickelt und auch sehr gut erholt. Sie hat nun mehrfach Stoßwellentherap
ie bekommen, die ihr sehr gut getan hat. Der Tierarzt ist sehr zuversichtlich, dass Lilo diese Therapie nun nur noch in größeren Abständen und bald dann auch garnicht mehr benötigt.
Nachdem Lilo nun schon so lange in ihrer Pflegestelle lebt, wurde beschlossen, ihr dort auch Freigang zu gewähren.

Lilo genießt den Freigang sehr, wobei sie sich nie weit weg bewegt, sondern gerne einfach im Garten bleibt oder auf der Terrasse ein Sonnenbad nimmt.

Es wird nun wirklich Zeit, dass Lilo ein eigenes und endgültiges Zuhause findet. In ihrer Pflegestelle leben natürlich noch weitere Tiere und Lilo zeigt immer wieder, dass ihr das eigentlich zuviel ist und sie lieber Einzelprinzessin wäre.
Wer gibt Lilo eine Chance und schenkt ihr ein Für-immer-Zuhause?

Update 16.04.2021: Nachdem Lilo immer wieder vermuten ließ, dass sie Schmerzen hat, haben wir erneut den Tierarzt aufgesucht und ein CT machen lassen. Dabei ist nun heraus gekommen, dass Lilo eine Fehlbildung an der Wirbelsäule hat. Diese sorgt dafür, dass ihre Muskulatur regelmäßig verspannt ist und dadurch Schmerzen verursacht.

Lilo hat nun bereit einmal Stoßwellentherapie bekommen und wurde auf ein neues Schmerzmittel umgestellt, welches sie vermutlich auch dauerhaft bekommen muss.

Es wäre wirklich schön, wenn wir für Lilo ein ruhiges Plätzchen bei lieben, gerne älteren Menschen finden.

Vorgeschichte:
Lilo kam als Fundtier zu uns ins Tierheim und hat uns in den ersten Wochen immer wieder Sorgen bereitet. So hat sie von Anfang an sehr mäkelig gefressen und teilweise das Futter sogar vollständig verweigert. Auch hatte es den Anschein, als wenn sie Schmerzen im Rücken hätte.

Wir haben Lilo von Kopf bis Fuß untersuchen lassen. Blutbild, Röntgen, Ultraschall… Lilo ist vollständig gesund.

Um die sensible Lilo besser beobachten zu können, haben wir sie in eine liebe und fürsorgliche Pflegestelle gegeben. Von dort aus sucht Lilo nun “ihren” Menschen.

Lilo ist sehr verschmust und anhänglich, zeigt aber auch direkt, wenn sie etwas nicht mag und zieht sich dann auch zurück. nach wie vor ist sie sehr mäkelig mit dem Futter und frisst auch am allerliebsten in Gesellschaft ihres Menschen.

Wir suchen für Lilo ein ruhiges und verständnisvolles Zuhause ohne Kinder, wo Lilo endlich ankommen und zur Ruhe kommen kann.
Da sie Freigang gewohnt ist, sollte sie dazu auch später wieder die Möglichkeit bekommen.

Bei ernsthaftem Interesse melden Sie sich gerne telefonisch unter Tel: 05374-4434 oder über das Kontaktformular