Marla

Marla

Update 28.04.2021: Marla wartet noch immer auf die richtigen Menschen, die ihr eine Chance geben und ihr ein schönes Zuhause schenken.

Da wir bemerkt haben, dass in Bezug auf die Adoption eines als gefährlich eingestuften Hundes wie Marla doch noch teilweise unwissenheit herrscht, hier eine kurze Erklärung:
Übernehmer eines solchen Hundes müssen beim für sie zuständigen Veterinäramt die Haltung und das Führen eines als gefährlich eingestuften Hundes beantragen und dem Amt eine entsprechende Sachkunde nachweisen. Ggf. muss auch zusammen mit dem Hund eine praktische Prüfung absolviert werden.
In Zusammenhang mit dem Antrag wird in der Regel auch ein polizeiliches Führungszeugnis der neuen Halter angefordert.
Der einfach Sachkundenachweis ist hier leider NICHT ausreichend.

Wir hoffen wirklich sehr, dass wir für Marla hundeerfahrene Menschen finden, die gewillt sind, diese Auflagen zu erfüllen. Marla hat es wirklich mehr als verdient, endlich ein schönes zuhause ihr Eigen nennen zu dürfen.

Marla wurde wegen Überforderung bei uns im Tierheim abgegeben. Die freundliche Labrador-Dame hat es in ihrem Leben nicht immer gut gehabt und so passierte es, dass sie in einer für sie sehr bedrohlichen Situation zugebissen hat.

Marla wurde daraufhin als gefährlich eingestuft und nachdem die Besitzer die vom Amt geforderten Auflagen nicht erfüllen konnten, landete Marla bei uns.

Wir haben mit Marla trainiert, sodass sie den geforderten Wesenstest inzwischen problemlos gemeistert hat.
Was ihr jetzt fehlt, ist ein neues Zuhause, welches die geforderten Auflagen des Amtes erfüllt. So sollte der neue Halter seine Sachkunde nachweisen können (oder bereit sein, die Sachkunde zu erwerben) und  auch alle anderen Auflagen erfüllen können.

Marla ist eine tolle Hündin, die es endlich verdient hat, anzukommen und verstanden zu werden. Sie ist anhänglich, lustig, verspielt, verträglich mit vielen Artgenossen, stubenrein und leinenführig.
Natürlich hat auch Marla ihre Ecken und Kanten, aber wenn man diese kennt, kann man auch gut damit umgehen.
Auf jeden Fall ist Marla eine absolut ehrliche Haut.

Wir würden uns riesig freuen, wenn Marla eine Chance bekommt und sich liebe und hundeerfahrene Menschen finden, die der hübschen Hundedame ein Für-immer-Zuhause schenken.
Kinder (Ausnahme erwachsene Kinder) sollten allerdings nicht in Marla´s neuem Zuhause leben

Bei ernsthaftem Interesse melden Sie sich bitte telefonisch unter Tel: 05374-4434 oder schriftlich über das Kontaktformular.