Moritz

Moritz

Moritz stammt ursprünglich aus Rumänien. Vor dort aus ist er auf eine Pflegestelle nach Deutschland gereist und sollte eigentlich von dort aus vermittelt werden.
Leider ist die Pflegestelle nach ein paar Tagen so krank geworden, das sie ins Krankenhaus musste und so wurden wir gebeten, Moritz bei uns aufzunehmen und ein schönes Zuhause für ihn zu suchen.

Moritz ist ein lieber Kerl, der sich schnell an den Menschen anschließt – solange dieser Mensch weiblich ist 😉
Männern gegenüber ist Moritz sehr unsicher. Zwar lässt er sich anfassen und streicheln, ist dann aber 5 Minuten später schon wieder völlig entsetzt, wenn “Mann” dann erneut um die Ecke kommt.

Mit Artgenossen ist er absolut verträglich, kennt die Hundeleine, fährt problemlos im Auto mit und war in seiner Pflegestelle auch schon stubenrein.

Eigentlich sieht Moritz aber ein wenig anders aus, als auf unseren Fotos….aktuell ist er geschoren, da sein Fell bei seiner Ankunft in Deutschland sehr verfilzt war. Normalerweise ist sein “Haarkleid” also etwas länger gewachsen und sein Gesicht lässt ahnen, dass vielleicht ein wenig Terrierblut in ihm steckt.
Leider fehlt Moritz ein Teil seiner Rute. Ob sie jemals länger war oder ob er mit kurzer Rute auf die Welt gekommen ist, kann Niemand sagen.

Wir suchen für Moritz ein schönes Zuhause bei Menschen, die ihm mit Geduld und Empathie begegnen und ihm zeigen, dass nicht alle männlichen Vertreter der Gattung Mensch böse sind, sondern dass sich viele nette Hundefreunde darunter befinden.

Moritz wird sicher ein toller Begleiter, wenn man ihm ein wenig Zeit lässt, anzukommen.

Bei ernsthaftem Interesse melden Sie sich gerne telefonisch unter Tel: 05374-4434 oder über das Kontaktformular.