Basti

Basti

Update 11.05.2021: Basti ist inzwischen schon eine Woche bei uns und hat sich gut eingelebt. Es ist mittlererweile möglich, ihm mit Geduld und Ruhe ein Geschirr anzuziehen und wir üben bereits das Laufen an der Leine.

Basti ist wirklich ein freundlicher Hund, der sich hier auch bereits fröhlich und lustig zeigt. Er lässt sich zum spielen animieren und wird sehr anhänglich, wenn ein Leckerli winkt.

Nicht mehr lange und Basti wird wie ein ganz normaler Hund begeistert spazieren gehen.

Vorgeschichte:
Basti wurde bei uns im Tierheim abgegeben, weil es in seinem Zuhause, welches er erst kürzlich bezogen hatte, leider mit dem Zusammenleben nicht funktioniert hat.
Das passiert, wenn Mensch und Hund sich missverstehen…

Basti ist ein lieber und freundlicher Zeitgenosse, dem leider das an und ausziehen des Geschirrs noch großen Stress bereitet. Das wird nun hier in aller Ruhe mit ihm geübt und wir sind uns sicher, dass er schon bald gelernt hat, dass Geschirr und Leine einen schönen Spaziergang bedeuten.

Mit weiblichen Artgenossen scheint Basti verträglich zu sein – so begrüßt er die Damenwelt freundlich interessiert. Ob er sich auch mit anderen Rüden versteht, können wir noch nicht sagen.

Wir suchen für Basti ein schönes Zuhause bei lieben Menschen, die ihm mit Geduld und Empathie begegnen und ihm Zeit lassen, Vertrauen aufzubauen.
Da er, wenn man ihn zu sehr bedrängt, auch mal zum Schnappen neigt, sollten keine jüngeren Kinder im Haushalt leben.
Jugendliche ab 15 Jahren sollten aber kein Problem sein.

Über einen netten weiblichen Artgenossen im Haushalt würde sich Basti sicher freuen.

Bei ernsthaftem Interesse melden Sie sich gerne telefonisch unter Tel: 05374-4434 oder über das Kontaktformular