Lucy

Lucy

Update: Lucy hat sich schon prima entwickelt. Inzwischen lässt sie sich ein Geschirr anziehen und freut sich, wenn sie mit ihren Hundekumpels Peanut und Linus auf dem Hf herum toben kann.
Bislang war sie noch nicht spazieren, aber das wird nun zeitnah der nächste Schritt sein.

Für Lucy suchen wir verständnisvolle und verantwortungsbewußte, liebe Menschen, bei denen optimalerweise bereits ein souveräner Ersthund im Haushalt lebt, dem sich Lucy anschließen und von dem sie lernen kann.

Vorgeschichte:
Lucy ist einer der 6 beschlagnahmten Hunde, die seit Kurzem bei uns im Tierheim leben.

https://tierschutz-gifhorn.de/6-junge-hunde-aus-einer-wegnahme/

Lucy ist aktuell wirklich noch sehr schüchtern. Sie gehört zu den Hunden, die man ein wenig zu ihrem Glück zwingen und ihrer Neugier ein wenig auf die Sprünge helfen muss.
Lucy hat Angst, aber sie schnappt nicht etwa, wenn man sie ein wenig bedrängt, sondern friert eher ein.
So haben wir sie einfach mal geschnappt, ihr ein Geschirr angezogen und sie mit auf den Hof des Tierheimes genommen.
Ihr Kumpel Peanut durfte dabei sein, um ihr wenigstens ein klein wenig Sicherheit zu geben.

Lucy hat ihre Sache gut gemacht und ist beim 2.ten mal sogar ein kleines Stück an der Leine mitgelaufen.
Es wird viel Übung brauchen, um Lucy die nötige Routine beizubringen, aber da sie, wie ihre anderen Leidensgenossen auch, sehr verfressen ist, wird es von mal zu Mal besser.

Leider hat Lucy ein Handicap: sie ist taub.
Dennoch hat sie es natürlich mehr als verdient, endlich ein hundegerechtes Leben führen zu können.

Wir suchen also Menschen, die sich nicht an Lucy´s Taubheit stören. Menschen, die Freude daran hätten, ihr mit viel Geduld und Empathie unsere Welt zu zeigen und ihr Stück für Stück Sicherheit und Lebensfreude zurück geben.

Bei ernsthaftem Interesse melden Sie sich bitte telefonisch unter Tel: 05374-4434 oder über das Kontaktformular.