Peanut

Peanut

Update 22.07.2021:

Peanut hat riesige Fortschritte gemacht und geht inzwischen mit verschiedenen Gassigängern gerne spazieren. Wir sind uns sicher, dasss er nun soweit ist, in ein neues, liebevolles Zuhause umzuziehen.
Schön wäre, wenn bereits ein souveräner Ersthund vorhanden wäre, von dem Peanut noch lernen und weiter Sicherheit erfahren kann.

Vorgeschichte:
Peanut ist einer der 6 beschlagnahmten Hunde, die seit Kurzem bei uns im Tierheim leben.

https://tierschutz-gifhorn.de/6-junge-hunde-aus-einer-wegnahme/

Peanut ist, so vermuten wir, der Jüngste aus der Bande. und er war der Erste, der über seinen Schatten gesprungen ist und menschlichen Kontakt zugelassen hat.
Eine liebe Ehrenamtliche kümmert sich mehrfach die Woche um ihn und so konnte Peanut schnell Fortschritte machen.
Inzwischen trägt er Geschirr und Halsband und geht mit seiner Bezugsperson sogar schon spazieren.
Fremden Menschen gegenüber ist er nach wie vor sehr vorsichtig und zurückhaltend – er braucht einfach ein wenig Zeit.

Wir wünschen uns für Peanut ein schönes Zuhause bei lieben Menschen, die ihm mit wirklich viel Geduld und Verständnis begegnen und ihm dabei helfen, unsere Welt kennenzulernen und zu verstehen.
Hat Peanut erst mal Vertrauen gefasst, zeigt er sich sehr anhänglich, teilweise sogar überschwenglich. Wir sind uns ganz sicher, dass er sich zu einem tollen Begleiter entwickelt, der sich ganz eng an seine Menschen bindet.

Bei ernsthaftem Interesse melden Sie sich bitte telefonisch unter Tel: 05374-4434 oder über das Kontaktformular.