Tyler, 10 Jahre

Tyler, 10 Jahre

Tyler wurde von ihrer Besitzerin abgegeben, da sie sich mit der anderen Katze im Haushalt nicht verstanden hat. Sie hat bisher in der Wohnung gelebt und kam mit dem Eingesperrtsein auf Dauer scheinbar nicht zurecht.
Tyler war am Anfang im Tierheim sehr gestresst und reagierte teilweise auch aggressiv. Seitdem sie aber nach draußen ins Außengehege kann, hat sich dieses Verhalten geändert und sie ist viel ausgeglichener.
Trotzdem ist Tyler eine eigenwillige Katzendame, die nach Sympathie entscheidet, wer sich ihr nähern darf und wie lange sie gestreichelt werden möchte.
Rückt man ihr im falschen Moment zu dicht auf die Pelle, kann sie schon mal sehr unwirsch reagieren.
Bei Menschen die sie mag, blüht sie regelrecht auf und kuschelt sehr gerne. Tyler findet ihre Artgenossen sehr unsympathisch und möchte ihr Zuhause auf keinen Fall mit einer anderen Katze teilen. Kinder sollten schon etwas größer sein.

Wir wünschen uns für Tyler einfühlsame Menschen, die ihr Zeit zum Eingewöhnen geben und ihr auf jeden Fall Freigang bieten können.